Vorstandschaft beschließt neue Vereinsfarbe

Bei ihrer letzten Sitzung hat die Vorstandschaft der SG Horrenberg einstimmig beschlossen, dass der Verein in Zukunft seine Vereinsfarben von Rot-Weiß in Pink ändert.
Dieser Schritt erfolgt aus marketingtechnischen Gründen, da die Farbe Pink für einen Kreisligisten zeitgemäßer ist als die bisherigen Farben Rot und Weiß. Zudem gibt der neue Farbton der SGH, die sich mit ihren mittlerweile fast 68 Jahren bereits im Rentenalter befindet, einen zukunftsträchtigen, jugendlichen Anstrich. Eine offizielle Änderung der Vereinsfarben Rot-Weiß in der Satzung ist nicht nötig, da sich, wenn man die beiden Farben miteinander vermischt, ohnehin die Farbe Pink ergibt.
Mit ausschlaggebend für diesen Schritt war auch der Erfolg der deutschen Nationalmannschaft, welche seit neuestem auch in pinken Trikots aufläuft und in diesen bisher immer gewonnen hat. Die neuen pinken SGH-Trikots, die sich prima mit den himmelblauen von der Metzgerei Seltenreich gesponserten Trikots ergänzen, sollen baldmöglichst in Auftrag gegeben werden.