Der Spitzenreiter Türkspor Mannheim war an diesem Sonntag zu stark für die SG Horrenberg.

Damit geht die Serie von fünf ungeschlagenen Spielen in Folge zu Ende.

Weiter geht es im Heimspiel gegen den Tabellenletzten SV Schwetzingen am kommenden Samstag, 16 Uhr.

Torschützen:
1:0 Rahmi Can Bas (9. Minute, Foulelfmeter), 2:0 Wallerus (19. Minute), 3:0 Rahmi Can Bas (50. Minute), 4:0 Seker (57. Minute), 5:0 Rahmi Can Bas (69. Minute), 6:0 Seker (81. Minute)

Für die SGH im Einsatz:
Mehl – Hetzel, Kogler (46. Kramer), Piesch, Steger, Ja.– Wenzel, Rothenberger M. (59. Wichmann), Steger Ju., Rausch, Gebhardt – Schneider

Zudem im Kader:
Niefer, Faller, Hammerlindl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.